Mittwoch, 31. Januar 2018




Vollmond in Löwe, 31.01.2018, 14h26‘39s

Heute ist sehr ein spezieller Vollmond. Gestern konnte man ihn in unbewölkten Regionen am Nachthimmel anschauen. Man spricht von einem Blue Moon wenn der Mond nahe der Erde steht. Er schien gross und hell. Astrologisch gesehen steht die Sonne für den Vater und der Mond für die Mutter. Im Horoskopbild stehen sich diese gegenüber. Der Tagesaszendent steht zum Zeitpunkt des Vollmondes im Krebs wo der Mond der Herrscher ist. Das heisst das viele von uns die feinfühlig und sensibel sind, den Vollmond stark spüren. Entweder ist man voll aufgekratzt oder wenn man eher selber ruhig ist, sieht man Situationen die brenzlig sind. Auf der Strasse kann es zu Unachtsamkeit führen wenn wir nicht konzentriert fahren. Dies weil Merkur sich im Quadrat steht zum Uranus. Der Vollmond in Löwe symbolisiert das Kind in uns und die Sonne unsere Durchsetzungskraft. Wir hatten als Kind Träume und Wünsche und jetzt als Erwachsene haben wir die Fähigkeit diese zu realisieren. Mit der Sonne in Wassermann die uns auffordert unser Original zu leben und uns zu verändern. Passt perfekt der Vollmond auf der Achse des Loslassens, Besitz, Hab und Gut. Doch dies sind nur äussere Zustände. Der Vollmond findet im 2. Haus statt. Das heisst, dass unser Selbstwert eine Veränderung braucht. Anerkennen wir das wir auch wertvoll und was ganz Besonderes sind? Jeder ist von uns einzigartig in seinem Wesen und es gibt nichts Richtig oder Falsch. Falls wir eine Veränderung einleiten wollen, ist es Zeit gewisse Persönlichkeitsmerkmale loszulassen. Der Vollmond in Löwe hilft uns dabei. Es ist ein Prozess der jetzt beginnt und in einem halben Jahr haben wir den Vollmond im Wassermann. So können wir uns selbst testen, ob wir die Veränderungen die wir eingeleitet nun in unserem Herzen verinnerlicht haben. Ja, das Herz hüpft doch wenn wir Dinge tun indem wir Spass und Freude daran haben. Erinnert euch mal zurück an eure Kindheit und an einen schönen Moment mit Vater und Mutter? Na, gefunden? Ja genau, dieses Gefühl, tragt es in eurem Herzen. Das gibt Kraft um Dinge anzupacken die eher unangenehm sind. Eure Eltern stehen immer hinter euch. Die Konstellation Lilith Konjunktion Pluto in Steinbock gibt uns die Kraft das wir als Erwachsene für unsere Gedanken, Gefühle, Situationen, Menschen etc. die Verantwortung tragen. Manchmal passieren in der letzten Zeit einigen von uns so wie zu-Fälle. Dies wurde von der geistigen Welt eingeleitet wo es nötig war. Und wenn es uns nicht  mehr passt, können wir es ja verändern. Uranus hilft uns dabei die alten Strukturen niederzureissen und neue zu erschaffen. Einfach nur toll die Konstellationen an diesem Vollmondtag. Der Vollmond der auf den Mondknoten in Löwe zuläuft möchte uns mitteilen das es Zeit ist wieder anfangen einfach das Leben mit seinen schönen Dingen zu geniessen. Noch dabei ist es ganz wichtig das wir unserem inneren Kind wieder Liebe, Fürsorge und Aufmerksamkeit schenken. Wir fühlen diese Gefühle uns. Ob ihr fröhlich, wütend oder traurig seid, lässt einfach diese Gefühle zu. Weil so kann das Trigon zu Mars in Schütze am besten fliessen. Gefühl und Handlung geben sich dann die Hand und sagen sich, wir machen das schon. Ich wünsche euch, dass ihr eure Ziele, Wünsche und Träume so realisieren könnt, dass ihr euch immer dabei treu bleibt und euer Original lebt. Eure Astrologin Deborah www.astrolucia.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen