Samstag, 17. März 2018


Neumond in Fische, 17.3.2017, 

Ich bin mit der ganzen Welt im Fluss und fühle mich in der All sein Liebe mit allem verbunden. Habt ihr einen Traum in eurer Schublade? Nimmt ihn und fühlt es sei schon eingetroffen. ICH HABE ES ERREICHT UND GESCHAFFT! Ja, mit diesem Neumond fühlt sich euer Traum so richtig schön real an. Genau das braucht es jetzt um diesen Traum in Realität umwandeln zu können. Schön wenn es im Leben so richtig fliesst. Doch was machen wir wenn es nicht fliesst? Fische es das grosse Tierkreiszeichen der Verzeihungskunst. Habt ihr euch in der letzten Zeit mit jemandem total verstritten? Und jetzt schmollen beide in der Ecke und sehen sich mit kritischen und vorwurfsvollen Blicken an. Wenn euch an der Person wirklich was liegt und ihr sie von ganzem Herzen liebt, wartet nicht und geht auf sie zu. Sucht das Gespräch, den Merkur in Widder ist sehr ehrlich und direkt und sagt was er denkt. Es geht darum dass das was wir in unserem Innern fühlen und denken wir in unsere eigene Worten ausdrücken können. Falls jemand kommt und sagt, du hast mich verletzt, bittet um Verzeihung und man zeigt mehr grösse wenn man sich entschuldigt statt auf eigenem Recht zu beharren. Dies erfordert eine grosse Portion an Ehrlichkeit zu sich selber. Da der Neumond auf der Loslassachse stattfindet, sollten wir uns auch fragen, was sind wir bereit ziehen zu lassen? Es geht von alleine von uns was nicht mehr zu uns gehören will. Und wir wünschen uns für alle die wir lieben und nicht lieben Heilung, Gesundheit und Liebe. Aktiviert wird das ganze durch Chiron in Fische der auf den Neumond sitzt. Im Quadrat zu Mars werfen wir einen kritischen Blick an unsere Energiereserven. Da die Tat- und Aktivitätsplanet Mars in kritischer Spannung zu Chiron steht, könnten wir am Arbeitsplatz Spannungen zu Vorgesetzte oder Mitarbeiter spüren. Oftmals sind es unsere inneren Spannungen die sich im Aussen widerspiegeln. Dann sollten wir uns fragen, wo bin ich aggressiv und was lässt mich wütend werden? Wo werde ich gerecht behandelt und wo nicht? Habt den Mut es auszusprechen, auch wenn ihr dabei was riskiert. Ihr ward in dem Moment ehrlich zu euch selbst und so resoniert es dann in unserer Umwelt. Jeder von uns hat eine andere Wahrnehmung und mit Neumond in Fische ist man auch oftmals verblendet. So weisen uns andere drauf hin, unsere Thematiken anzuschauen und lernen mit diesen umzugehen. Da Fische ein Gefühlszeichen ist, ist es wichtig in unserem Herzen zu bleiben. Der Kopf ist da um fragen zu stellen, das Herz um zu leben und zu Verzeihen. Verzeihung heisst ich befreie mich von der Last die mich seit längerem/kurzem beschäftigt. Ich wünsche euch den Mut, dass ihr in eure Herzen schauen könnt und euch selbst und anderen verzeihen. Vergebt, weil sie wussten es nicht besser, das sie nicht wussten was sie tun. Eure Astrologin Deborah. Beratung erwünscht? Weitere Infos www.astrolucia.ch


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen