Freitag, 19. August 2016

Heute Morgen wären wir am liebsten im Bett geblieben, weil der Tag sich eher träumerisch und sehr gefühlvoll gestaltet. Doch die Arbeit ruft und möchte auch unsere totale Hingabe haben. Gut das bald Wochenende ist. Ausserdem könnten heute einige Täuschungsmanöver auffliegen. Getäuscht kann man nur werden, der viel erwartet hat. Ob man getäuscht wurde oder selbst getäuscht hat, das spielt keine Rolle. Wichtig ist zu erkennen das endlich die Täuschung aufgehört hat und wir endlich die Dinge so sehen wie sie wirklich sind. Es kann Schmerzen der Realität ins Auge zu sehen, doch nur so haben wir die Chance etwas zu verändern in unserem Leben und mit dem kraftvollen Feuertrigon das von Widder, Löwe und Schütze kommt, können wir dies gut anpacken und verändert. Alles beginnt bei einem selbst. Einen schönen Freitag wünsche ich euch. Eure Astrologin Deborah www.astrolucia.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen