Dienstag, 30. August 2016

Venus in Waage, 30.08.2016 3h06‘20s



Die Venus wandert von der fleissigen und detaillierten Jungfrau in die harmonische und ästhetischen Waage. Daher verlagert sich auch unsere Wertevorstellung. Nun ist es nicht  mehr Wert eine Arbeit genau und richtig zu machen sondern, unsere Beziehungen uns anzuschauen.  Daher beginnt nun mit Venus in Waage eine Zeit indem Partnerschaften, Verträge, Beratungen und Coachings mehr zunehmen werden und auch unter die Lupe genommen werden.. Was für einen Wert habe ich in einer Partnerschaft?  Spiele ich da die 2. Geige oder bin ich die erste Wahl eines Mannes/Frau? Wir wollen mit Venus in Waage schöne, sinnliche und harmonische Stunden zusammen verbringen. Alles bezieht sich auf dem DU-Wert. Das heisst am liebsten möchte ich alles mit meinem Partner zusammen machen oder einfach einen guten Kontakt zu pflegen. Wird aber der Fokuswert nicht mehr auf das partnerschaftliche Gespräch gelegt, kann sich eine Venus in Waage nicht mehr wohl fühlen. Die Waagevenuszeit soll für uns alle gemütlich und kontaktfreudig erlebt werden. Wir machen mehr Begegnungen auf der Strasse, im Café oder auch zu Hause. Freundschaften und Besuche zur Familie werden wieder mehr stattfinden. Auch Geldthematiken in (Geschäfts-) Partnerschaften sind nun auch wieder vermehrt ein Thema. Bei ihrem Waageeintritt befindet sich die Venus im 3. Haus, was wiederum heisst das wieder vermehrt in Beratungen Partnerschaftsthematiken zur Sprache kommen werden. In Opposition zu Chiron in Fische erhalten wir die Möglichkeit uns aus Partnerschaften, die nur aus imaginären oder unrealistischen Vorstellungen zu befreien.  Auch kann es sein das ein potenzieller Partner über die Arbeit wir kennen lernen können. Aber Achtung, da sollte man Partnerschaft und Arbeit trennen, weil wenn sich das zu fest ins Gehege kommt, kann es die Arbeit und auch den Vorgesetzten zu fest stören. Da die Venus in ein ausklingendes Quadrat geht von Pholus in Schütze, kann ich mir gut vorstellen dass es in der letzten Zeit in Partnerschaftsthematiken Herausforderungen ausgestanden werden mussten. Diese sind nun vorüber, weil bald wird es in Partnerschaften wieder harmonischer zu und hergehen. Da musste man viel Beziehungsarbeit leisten, was jetzt auch noch ist. Eine Beziehung braucht jeden Tag Arbeit. Pholus der über die Waage herrscht im 5. Haus möchte uns wieder animieren wieder mit dem Partner vermehrt was zu unternehmen. Die Liebe soll nicht nur in den eigenen vier Wänden gelebt werden, sondern auch auf der Show dieser Welt. Gemeinsame Reisen könnte eine Partnerschaft wieder richtig neu beflügeln. Auch wird wieder vermehrt Pflege auf Äusseres gelegt und vor allem die Hautpflege. Gönnt euch mit dieser Waagevenus wiedermal einen Aufenthalt in einem Wellnesszentrum. Ein Körperpeeling, eine Massage oder einfach ein paar Streicheleinheiten auf der Haut was die Seele berührt. Das kann einen so richtig beflügeln, und wenn’s vom Partner kommt in den 7. Himmel fliegen lassen. Eine gute Zeit um vermehrt wieder Kontakt zu pflegen oder aufleben zu lassen die eingerostet sind. Somit wünsche ich euch eine schöne Waagevenuszeit. Eure Astrologin Deborah www.astrolucia.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen