Freitag, 9. September 2016

Jupiter in Waage, 9.9.2016, 13h17‘09

Heute wechselt der horizonterweiternde, füllige Glücksplanet Jupiter, von der detaillierten und genauen Jungfrau, in die harmonische und beziehungsfreudige Waage. Die Wagge erhält bis nächstes Jahr Aufwind und Aufschub. Auch die anderen Luftzeichen Zwillinge und Wassermann können von Jupiter profitieren sowie Widder, Löwe und Schütze. Bei den Wasserzeichen: Krebs, Skorpion und Fische und den Erdzeichen: Stier, Jungfrau und Steinbock, kann hier Jupiter förderlich und glücklich wirken in dem Haus wo gerade Jupiter in Waage in steht. Um dies rauszufinden könnt ihr mich anrufen oder mir in eine persönliche Beratung kommen. Buchung unter diesem Link: https://www.timify.com/chde/profile/astrolucia. Die Waage ist das kontakt- und beziehungsfreudigste Tierkreiszeichen und ist auch das Zeichen der Partnerschaft und Verträge. Singles unter uns können endlich dem Partner begegnen und dem Singleleben endlich Adieu und Tschüss sagen und wenn man auf einem Miet-, Arbeits-, Geschäfts- oder auch sonst was für Verträge hofft, könnte sein, dass mit dem diesem Durchlauf sich nun in diesen Bereich alles verändern kann. Daher beschert uns Jupiter mit voller Glück und Fülle in diesen Bereichen. Der Jupiter steht bei seinem Waageeintritt im 10. Haus. Das heisst dass im Bereich der Selbständigkeit, Beruf und Berufung endlich wieder neue Strukturen angepeilt werden. in Grosskonzernen könnten Umstrukturierungen laufen und daher auch das Personal oder die Arbeit erweitert werden. Auch die Personen die ein eigenes Geschäft aufmachen könnten, könnte dies gut gelingen, weil der Jupiter im Quintil zu Saturn, dem Herrscher des 10. Hauses steht. Somit könnte man hier sagen, dass ran an die Säcke und geht in die Selbständigkeit. Die Spiegelung die er zum  4. Haus wirft, heisst dass wir in der Familie auch eine Erweiterung erleben könnten. Sei es durch ein neues Familienmitglied, einen Umzug mit Partner in eine grössere Wohnung oder Haus oder auch das man einfach sein Heim verschönert. In der Familie könnte man auch erleben, dass man vermehrt gemeinsame Ausflüge unternimmt oder auch auf Reisen geht. Jupiter der auch über den Schützen herrscht heisst, dass wir auch unseren feurigen Geist erweitern, da Schütze im 1. Haus mit herrscht und vom 2. Haus auch angeschnitten wird. Dies heisst, das wir dadurch unseren Selbstwert verändern können, indem man Schulungen besucht und von Lehrer lernt, auch das positive Denken. Das 2. Haus = Geld und Finanzen, hier kann auch mehr Fülle und Erweiterung erlebt werden, indem man einfach es zulässt. Pholus, das Partnerschaftsgestirn ist auch in Schütze und im 2 Haus, was mir zeigt das diese Thematiken während dem Jupitertransit durch die Waage vermehrt wieder aktiviert werden. Finanzen mit Partner oder ohne oder auch das man einen Gewinn durch einen Geschäftspartner erzielen kann. Auch könnte sein, dass man sich mit einem Geschäftspartner zusammenschliesst und somit von der Einzelunternehmung in eine Kollektiv- oder in eine GmbH geht. In der Politik (Waage) werden vermehrt ausländische Thematiken besprochen. Auch hier werden Vertragsabschlüsse zwischen Ländern abgeschlossen. Die Frage bleibt nur wohl, ob diese auch eingehalten werden? auf alle Fälle kann man mit Jupiter in Waage viele schöne und neue Dinge mit dem Partner erleben und auch den eigenen Horizont erweitern. Auch Geschäftsreisen mit Partner werden vermehrt aufkommen. Die Kundschaft für die Selbständigerwerbenden im Bereich der Lebensberatung wächst und bringt auch schlussendlich auch das Geld rein, da Venus auch im 11. Haus in der Waage steht. Schlussendlich erweitert hier Jupiter den Horizont für uns alle, damit wir uns weiterentwickeln können in den Bereichen der Verträge, Partnerschaften und das wir an unsere Beziehung zu uns und zu anderen reifen und wachsen können. Eure Astrologin Deborah www.astrolucia.ch  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen