Donnerstag, 1. September 2016

Neumond in Jungfrau, 1.9.2016, 11h03‘03s




Heute geht es, mit dem Neumond in der Jungfrau auf der Beziehungsachse 5./11. Haus, um unsere Ordnung in Gruppen, zu uns selbst und Freundschaften/Kollegschaften bei der Arbeit anzuschauen. Es ist ein ziemlich herausfordernder Neumond, weil er  von Mars und Saturn und von Neptun in die Zange genommen wird. Das Mars und Saturn sich zum Zeitpunkt des Neumondes im 2. Haus, unseres Wertesystem und Finanzen befindet, gilt es den obigen Werten hinzuschauen um wieder Ordnung herzustellen. Dieser Neumond in der Jungfrau möchte uns wachrütteln das wir endlich unsere Thematiken wo sich Unordnung eingeschlichen hat und nicht mehr richtig fliessen, anpacken. Unsere Beziehungen gilt es kritisch zu überprüfen. In den Vortagen haben sicher alle gespürt, dass einige Freundschaften oder Gruppen für uns nicht mehr stimmen. Unser Bauchgefühl, was ja auch zur Jungfrau und zum Krebs (Mond) gehört, hat uns darauf hingewiesen. Und wenn eine Freundschaft oder Liebesbeziehung bestehen bleiben soll, dann bedarf es von beiden Seiten Beziehungsarbeit. Eine Beziehung, wie wir alle wissen, kann nur aus zwei Personen bestehen. Auch können einigen von uns heute die Augen aufgehen. Im Bereich der Liebe, des Spiel und des Spasses was das 5. Haus symbolisiert, erwachen wir wie aus einem Alptraum der uns lange verfolgt hat. Wir haben angenommen das ist genau der richtige Job, der richtige Partner oder die richtigen Freunde. Wir haben aber festgestellt, durch ein Ereignis, das dem nicht so ist. Somit könnte ich mir vorstellen das viele Illusionen heute ihr Ende finden. Es schmerzt anzuerkennen, dass die Realität anders aussieht als bisher angenommen. Nur so hat man aber die Möglichkeit aus der Täuschung herauszukommen und die innere Systemordnung wieder herzustellen. Es ist ein angespannter Tag wo es richtig Zoff und Meinungsverschiedenheiten geben könnten in den Beziehungen. Auch unsere Gesundheit, was ja zur Jungfrau gehört, möchte auch angeschaut werden. Was ist heutzutage die Gesundheit? Für mich ist es wenn Körper, Seele und Geist miteinander im Einklang sind. Daher beginnt eine gute Gesundheit bei unserer Ernährung. Fügt eurem Körper ein gutes Benzin. Euer Körper dankt es euch und ihr könnt bei eurer Arbeit eine gute Leistung erbringen. Auch euer Geist kann dann auch gut funktionieren und unsere Psyche hängt auch von unserer Ernährung ab. Wie ihr seht ist alles miteinander verbunden. Wer im Moment sich in Krankheit befindet, was auch wichtig anzuschauen ist wo eher den Fischen zugeordnet wird, hat entschieden den Willen zur Selbstregeneration aufgegeben, was für mich bedeutet, dass der Wille und die Kraft dazu fehlt um selbst wieder aus dieser Phase rauszukommen. Heilung kann nur geschehen wenn wir annehmen was ist, und nicht wie wir uns das vorgestellt habe und uns daraus eine Illusion gemacht haben. Da braucht es professionelle Hilfe und ich rate demjenigen der sich im Moment in so einer Phase befindet sich Hilfe zu holen. Und in ein paar Monate kann die Welt wieder ganz anders aussehen. Die Arbeit an sich selbst ist nicht einfach. Da habe ich selbst auch erlebt. Wenn wir uns ab heute die Idee in den Kopf fix setzen gesund zu werden und alte Verhaltens- und Denkmuster zu verabschieden, können wir zu einer neue und gesunde Persönlichkeit werden. Das 6. Haus wird noch von Fische angeschnitten was uns die Thematik Gesundheit und Arbeit aufzeigt. Wir können jeden Tag neu entscheiden ob wir uns in Krankheit oder Gesundheit stürzen wollen. Ausserdem möchte uns dieser Neumond aufzeigen, dass wir sollten beginnen an unsere Ideen zu arbeiten und mit einer gewissen Analytik Sie zu hinterfragen. Auch könnte das Gegenteil heute passieren, dass auch neue Ideen für unsere Arbeit geboren werden können. Darum achtet heute auf jede Gedankenregung. Sobald eine kommt schreibt Sie auf. Dann auch erweisen wir alle einen Dienst an die Freundschaft wenn wir diese gesund leben. Es gibt nichts Schöneres wenn es bei uns im Leben läuft. Und zur Perfektion, so wie es die Jungfrau gerne mag, darf sich auch mal Verrücktheit dazugesellen, weil die verrücktesten Menschen, sowie Einstein, grosse Arbeit an die Menschheit geleistet haben. An unsere Jungfraugeborene möchte  ich sagen, seid nicht zu perfektionistisch und lässt auch mal 5  gerade stehen, weil die Verrücktheit des Wassermannhauses tut jedem gut, weil genau das lässt uns leben. Ich wünsche euch allen einen schönen Neumondtag. Eure Astrologin Deborah www.astrolucia.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen