Freitag, 2. Dezember 2016

Merkur in Steinbock, 2.12.2016, 22h17‘40



Unser Kommunikationsplanet wechselt vom optimistischen und positiv denkenden Schützen in den nüchternen und sachlichen Steinbock. Unser Denken nimmt nun eine Wendung ein. Das heisst das ab heute gelingt es uns besser uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Merkur in Steinbock verhilft uns zu einem guten Sachverstand. Man kann gut Vor- und Nachteile abwägen und man betrachtet die Angelegenheit realistisch und vor allem auf was kann jetzt verzichtet werden. In Gesprächen sind wir eher wortkarg, dafür in der Kommunikation bringen wir Fakten hervor die Hand und Fuss haben. Mit Merkur in Steinbock können wir eher Versprechungen einhalten, weil hier das ausgesprochene Wort in die Realität umgesetzt wird. Gewisse Sachen die wir zu hören bekommen oder die wir einfach wissen, bleiben bei uns. Weil Steinbock nicht immer sein Wissen preisgibt. Fragt man in der Zeit jemandem um Rat indem der Merkur durch das Steinbockzeichen transitiert, erhält man gut durchdachte und ordentliche Tipps. Eine bodenständige und strukturierte Denkart schwirrt in der Luft. Manchmal ist es wichtig nun in dieser Zeit die richtigen Prioritäten zu setzen. Der Merkureintritt im Steinbock findet im 5. Haus statt. das Haus der Liebe, der Kinder, des Lebens, der Hobby’s, Spiel und Spass. Daher denken wir nun auch eher nüchtern über das Leben nach. Doch verhilft uns Merkur in Steinbock sich im Leben neu zu organisieren. Da Merkur zum Krebszeichen diese Thematiken spiegelt, kann sein das sich jemand überlegt eine Familie zu gründen oder sich mehrheitlich viele Gedanke über die Familienangehörigen macht. Es ist im Moment nur ein Gedanke über die Famiienplanung. Daher gilt es ein einer ruhigen Atmosphäre über diese Thematik zu sprechen, weil meistens kommt der Wunsch nur vom einten Partner aus. Auch was möglich wäre ist, dass sich auch jemand überlegt eine Haus oder Wohnung in Eigentum. Die Gedanken werden auch jetzt mehrheitlich um die Familie kreisen und beginnt Weihnachten und Neujahr zu planen, da Merkur in Steinbock sehr traditionell denkt. Merkur herrscht über das 10. Haus und das 11. Haus das vom Zeichen Zwillinge besetzt werden. Welche Geschenke könnte ich meinen Freunden unterbreiten und auch was für neue Ziele möchte ich mir setzen für das neue Jahr? Freundschaften stehen in der heutigen wie nie zuvor unter einer Wichtigkeit. Wir sind ja im Wassermannzeitalter und diese Formen heutzutage die „neue Familie“. Daher werden die Festtage auch mit guten und lieben Freunden verbracht. Das 3. Haus das von der Waage angeschnitten wird, da können die Gedanken auch mehrheitlich über die Partnerschaft kursieren. Wünsche ich mir im neuen Jahr einen neuen, treuen und liebevollen Partner oder möchte ich noch weiterhin Single bleiben und mein Leben geniessen? Diese Fragen kann nur jeder für sich selbst beantworten. Zusätzlich bringt es auch gute Gespräche im Beruf. Fragen über die Arbeit könnten auch auftauchen. Merkur Sextil Nessus: Dieser Planetenaspekt möchte uns darauf hinweisen, dass wir uns im Moment nur für uns selbst denken sollen. Alle Gedanken die nun ins Universum ausgesendet werden, landen auf fruchtbaren Boden. Das heisst, dass hier irgendwann auch der Erfolg, die Beständigkeit und die Ausdauer spriessen werden, sei es für neue Projekte, neue Ideen oder auch ein neues Leben. Ich wünsche euch in dieser Zeit eine realistische und sachliche Denkensart und möge dieser Merkur euch zu euren Zielen bringen. Eure Astrologin Deborah. www.astrolucia.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen