Samstag, 2. Dezember 2017


Mars in Skorpion, 9.12.2017

Heute wechselt unser Handlungs- und Aktivitätsplanet von der harmonischen Waage in den fixierten und entschlossenen Skorpion. Hier bekommt Mars eine sehr leidenschaftliche Note, somit werden wir jetzt zu mehr entschlossenen Taten neigen. Doch wir können auch wie verbissen an etwas dran bleiben bis das Zeil erreicht ist. Da der Mars aus der Opposition von Uranus geht, heisst das dass wir in unseren Partnerschaften und Beziehungen jetzt Taten sprechen lassen. vorher mit Mars in Waage haben wir zu lange abgewogen, jetzt handeln wir entschlossen. Vor allem weil der Marswechsel findet im 9. Haus statt. Das heisst, dass alle unsere Aktivitäten fangen im Geist an und enden dann auch glücklich. Mars in Sextil zu Pluto in Steinbock schenkt uns somit Ausdauer, Konsequenz und Beständigkeit für die nächste Zeit. Gut um was neues zu beginnen oder Gewohnheiten zu ändern. Nach 21 Tagen ist die neue Gewohnhzeit verinnerlicht und von der alten spürt man nichts mehr. Pluto in Steinbock uist so eine Art Mai Mai Finger der uns warnt wieder in alte Verhaltensmuster zu fallen. Wird es einem bewusst, kann man schnell wieder korrigieren. Der Mond in der Jungfrau geht kurz in eine Oppostion zu Neptun was uns zeigt das wir uns von unserem Gegenüber nicht täuschen lassen sollte. Daher könnte ich mir gut vorstellen das ein paar Täuschungen aufhören könnten und ans Tageslicht gezeigt werden. Mars in Skorpion verleiht auch eine forschende Note, das heisst sucht und ihr findet es auch. Ich wünsche euch somit viele leidenschaftliche Handlungen und möget ihr immer gute Taten walten lassen. Heute tagsüber für euch erreichbar. Brauchst du noch ein Geschenk? Ein Gutschein für ein Horoskop oder eine Beratung macht Freude und weckt die Neugierde. Weitere Infos findest du hier: www.astrolucia.ch 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen